Riess Kelomat schafft Markteintritt in China

Der niederösterreichische Kochgeschirrhersteller Riess Kelomat liefert seit Jahresbeginn seine Produkte auch nach China.

Asien ist kein Neuland für das Familienunternehmen, da man bereits in Korea und Japan vertreten ist. Hauptmärkte sind jedoch nach wie vor Österreich und Deutschland.

Die Exportquote von Riess Kelomat liegt bei 25 Prozent. In den vergangenen Jahren wurde ein stetiges Wachstum verzeichnet. Mittlerweile bewegt sich der Umsatz bei rund 15 Mio. Euro, 120 Mitarbeiter werden beschäftigt.

www.riesskelomat.at/

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild