Bene als erstes Unternehmen Österreichs ISO 38200 zertifiziert

Bene, eines der führenden Unternehmen der europäischen Büromöbelindustrie, erhielt als erstes österreichisches Unternehmen die ISO 38200 Zertifizierung, die eine überwachte Lieferkette für Holz und Holzprodukte, Kork und verholzte Materialien bestätigt.

 

Die Zertifizierung von nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und der Nachweis, dass Holz aus nachhaltigen und garantiert legalen Herkunftsquellen stammt, ist in den letzten Jahren europaweit zu einem viel diskutierten Thema geworden. Für die holzverarbeitende Industrie nimmt damit die Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit des verwendeten Holzes oder der holzbasierten Produkte und damit der  Nachweis der Herkunft und der Legalität dieser Rohstoffe einen wichtigen Stellenwert ein. Das gilt in besonderem Maße auch für die internationale Büromöbelindustrie.

Als eines der führenden Unternehmen dieser Branche stellt sich Bene auch in diesem Bereich seiner Verantwortung. Seit 17. Dezember 2018 ist Bene nunmehr als erstes Unternehmen in Österreich nach ISO 38200 zertifiziert. Diese neue und weltweit gültige internationale Norm legt strenge Anforderungen an eine überwachte Lieferkette (CoC - chain of custody) für Holz und Holzprodukte, Kork und verholzte Materialien und deren Produkte und stellt damit die Rückverfolgbarkeit und Legalität des eingesetzten Holzes sowie eine lückenlose Überwachung der vorgelagerten Lieferkette sicher.

„Nachhaltig denken und handeln ist für Bene selbstverständlich, bilden doch die drei Säulen – ökonomische, ökologische und soziale Verantwortung – zentrale Aspekte der Unternehmensstrategie. Für Bene bedeutet diese Zertifizierung noch mehr Flexibilität im Einkauf und für unsere Kunden eine noch größere Sicherheit ausschließlich legale und nachhaltige Hölzer in ihren Bürolösungen einzusetzen,“ so Mag. Michael Fried, Geschäftsführer Sales, Marketing und Innovation von Bene bei der Verleihung des Zertifikats am 18. Februar 2019. „Bene war unser Pilotkunde für die ISO 38200, daher hat diese Zertifizierung auch für uns eine besondere Bedeutung“ ergänzt der Branchenexperte der Quality Austria DI Axel Dick, MSc, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR.

 

Über Bene
Der internationale Büroexperte ist Spezialist für die Gestaltung und Einrichtung von modernen Büro- und Arbeitswelten. Bene definiert Büro als Lebensraum und setzt dies mit seinen Konzepten, Produkten und Dienstleistungen überzeugend um. Die global tätige Bene Gruppe hat Hauptsitz und Produktion in Waidhofen an der Ybbs/Österreich. Entwicklung, Design und Produktion als auch Beratung und Verkauf sind damit unter einem österreichischen Dach vereint. Als wesentlicher Marktteilnehmer in Europa steht Bene für innovative Konzepte, inspirierende Büros sowie hohe Designqualität und entwickelt und produziert maßgeschneiderte Lösungen für alle Unternehmensgrößen – von Einpersonenunternehmen über KMUs bis hin zu weltweit agierenden Konzernen.
www.bene.com

Über Quality Austria
Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH ist der führende Ansprechpartner für System- und Produktzertifizierungen, Begutachtungen und Validierungen, Assessments, Trainings und Personenzertifizierungen sowie das Austria Gütezeichen. Grundlage sind weltweit gültige Akkreditierungen beim Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und internationale Zulassungen.
www.qualityaustria.com

Quelle: Bene

 

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild