LiSEC als bestes Familienunternehmen Niederösterreichs 2019 ausgezeichnet

Familienunternehmen sind die Treiber der österreichischen Wirtschaft, ob als bekannter Markenartikler oder als Hidden Champion. In schwierigen Konjunkturzeiten stehen sie für Stabilität, da sie nicht den kurzfristigen Erfolg suchen, sondern langfristig denken und planen. 90 Prozent der Unternehmen in Österreich sind Familienunternehmen, innerhalb der EU weist nur Deutschland mit 95 Prozent eine höhere Quote auf.

Gottfried Brunbauer, CEO der LiSEC Gruppe, (Links) und ÖNK-Präsident Ludwig Bittner (rechts).

Am 15. Mai 2019 ging die jährliche Verleihung der Awards für das „Beste Familienunternehmen“ in Wien mit über 200 geladenen Gästen aus der österreichischen Wirtschaft über die Bühne. Bereits zum 19. Mal standen die Besten der Besten im Mittelpunkt und wurden für ihre Leistung und ihr Engagement gefeiert. Neben dem Gewinner für den Award „Bestes Familienunternehmen Österreichs“, wurden die Gewinner pro Bundesland geehrt, die von einer namhaften Jury anhand unterschiedlichster Kriterien ermittelt wurden.

LiSEC gewann erstmalig in ihrer Geschichte den Award für das Bundesland Niederösterreich und ist ein Vorzeigebeispiel für die Geschichte eines Pioniers mit Visionen, der sein Unternehmen aus dem Mostviertel heraus zu einem internationalen Top-Player im Bereich Glasbearbeitungsmaschinen entwickelt hat. Gottfried Brunbauer, CEO der LiSEC Gruppe, der den Award von ÖNK-Präsident Ludwig Bittner in Empfang nahm: „Auch wenn LiSEC von einem externem Management-Duo geleitet wird, ist die DNA von LiSEC die eines Familienunternehmens und wir führen das Unternehmen im Sinne des Gründers weiter. Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung, die die Leistung und den Beitrag jedes einzelnen Mitarbeiters in der LiSEC Gruppe würdigt.“

 

Über LiSEC
LiSEC mit Sitz in Hausmening/Amstetten ist eine global tätige Gruppe und bietet seit über 50 Jahren innovative Einzel- und Gesamtlösungen im Bereich der Flachglasverarbeitung und -veredelung. Das Leistungsportfolio umfasst Maschinen, Automationslösungen und Services. Im Jahr 2017 erwirtschaftete die Gruppe mit rund 1.300 Mitarbeitern und über 25 Standorten einen Gesamtumsatz von rund 230 Millionen Euro, bei einer Exportquote von mehr als 95 Prozent. LiSEC entwickelt und fertigt Glaszuschnitt- und Sortiersysteme, Einzelkomponenten und komplette Produktionslinien für die Isolier- und Verbundglasfertigung sowie Glaskanten-Bearbeitungsmaschinen und Vorspannanlagen. Mit zuverlässiger Technologie und intelligenten Automationslösungen setzt LiSEC Maßstäbe in Qualität und Technik und trägt maßgeblich zum Erfolg seiner Kunden bei.

Quelle: LiSEC

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild